Top Citizen Science

Top Citizen Science

Die vom BMBWF, FWF und OeAD getragene Initiative Top Citizen Science fördert 31 Erweiterungsprojekte im Rahmen von drei Ausschreibungen im Sinne der Citizen Science- und Open Innovation-Zielsetzungen. Damit soll unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Personen mit spezialisierter Expertise – den sogenannten Knowledge-Communities – exzellente Forschung betrieben werden. Projekte werden bis max. € 50.000 pro Antrag gefördert, wobei jeweils € 250.000 für FWF- und € 250.000 für Sparkling Science-Projekte zur Verfügung stehen.

Die drei Top Citizen Science-Ausschreibungen wurden bei der Qualitätssicherung und Förderentscheidung von zwei international besetzten Gremien aus erfahrenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit ausgewiesener Expertise im Bereich Citizen Science unterstützt: dem Beirat und dem Expertinnen- und Expertenpanel.

Der FWF schreibt  von 1. April 2019 bis 7. Juni 2019 eine vierte Top Citizen Science-Ausschreibung für laufende FWF-Projekte aus. Sparkling Science-Projekte haben leider keine Möglichkeit einzureichen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des FWF.

Dokumente für geförderte projekte

Geförderte Top Citizen Science-Projekte zu Sparkling Science-Projekten finden hier alle notwendigen Unterlagen:

Teile diese Seite

Newsletter