Top Citizen Science

Top Citizen Science

Die vom BMWFW, FWF und OeAD getragene Initiative Top Citizen Science fördert Erweiterungsprojekte im Sinne der Citizen Science- und Open Innovation-Zielsetzungen. Damit soll unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Personen mit spezialisierter Expertise – den sogenannten Knowledge-Communities – exzellente Forschung betrieben werden. Projekte werden bis max. € 50.000 pro Antrag gefördert, wobei jeweils € 250.000 für FWF- und € 250.000 für Sparkling Science-Projekte zur Verfügung stehen.

Top Citizen Science wird bei Qualitätssicherung und Förderentscheidung von zwei international besetzten Gremien aus erfahrenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit ausgewiesener Expertise im Bereich Citizen Science unterstützt: dem Beirat und dem Expertinnen- und Expertenpanel. Bisher konnten 24 Projekte gefördert werden.

3. Ausschreibung

Von 6. November 2017 bis 15. Jänner 2018 können Anträge für Erweiterungsprojekte zu laufenden Sparkling Science-Projekten beim OeAD eingereicht werden (bzw. für FWF-Projekte beim FWF). Weitere Informationen lesen Sie im Kurzüberblick.

Die Ausschreibungsunterlagen werden zum Ausschreibungsstart online gestellt.

Zeitplan der 3. Ausschreibung

Start der Ausschreibung Montag, 6. November 2017
Ende der Einreichfrist Montag, 15. Jänner 2018
Bekanntgabe der Förderentscheidung Mai 2018
Frühest möglicher Projektbeginn Juli 2018

Teile diese Seite

Newsletter