Hilfreiche Tools

Hilfreiche Tools

Hier finden Sie Tipps und Online-Werkzeuge, die unter anderem bei der Erstellung von Citizen Science-Projekten, Umfragen und Datenvisualisierungen meist kostenlos genutzt werden können. Diese Zusammenstellung soll als Überblick und Hilfestellung für Interessierte dienen.

Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird laufend erweitert. Gerne nehmen wir auch weitere Vorschläge auf. Bitte senden Sie diese an citizenscience@oead.at.

Erstellung von Citizen Science-Projekten

Das Citizen Science Central Toolkit bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Projektdesign, begonnen von der Forschungsfrage bis zur Evaluierung des Projekts.

Der Federal Crowdsourcing and Citizen Science Toolkit ist eine Fundgrube an Materialien zu Citizen Science z.B. für wissenschaftliche Publikationen oder Fallstudien. Hier findet sich auch eine Anleitung zur Projekterstellung.

Crowdcrafting ist eine frei zugängliche Plattform, auf der man sowohl bei bestehenden CS-Projekten mitmachen kann als auch mithilfe von einfachen Tools eigene Online-Projekte erstellen kann. Diese Plattform basiert auf PyBossa. Für die Erstellung von Projekten sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.  

CitSci.org ist eine US-amerikanische Plattform der Colorado State University, die Werkzeuge für den gesamten Forschungsprozess zur Verfügung stellt, von der Projekterstellung über die Datenanalyse bis hin zur Feedbacksammlung der Teilnehmenden.

Pybossa ist eine frei zugängliche Plattform zur Erstellung von Online-Projekten bei denen Freiwillige mitarbeiten können. Zur Verwendung muss PyBossa installiert werden, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft beim Aufbau des eigenen Projekts.

Vitalsigns ist eine Plattform von Freiwilligen, die umweltbezogene Daten rund um den US-Bundesstaat Maine sammeln. Auf der Plattform kann man bei bestehenden Forschungsmissionen mitmachen oder diese selbst erstellen.

Wildlife Sightings ist eine Plattform zur Erstellung von Projekten im Bereich der Wildtierbeobachtung. Keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Auch Zooniverse bietet die Möglichkeit ein eigenes Citizen Science-Projekt zu erstellen und dieses als offizielles Zooniverse-Projekt auf der Plattform zu präsentieren.

Smartphone-App-Erstellung

Mit Cyber tracker kann kostenlos eine Smartphone-App (Android) zur GPS-Datenerfassung erstellt werden. Keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Mit Epicollect können kostenlos über Smartphones (Android und iPhone) individualisierte Geotag-Informationen zusammen mit Bildern gesammelt und auf einer eigens eingerichteten Projektwebsite dargestellt werden. Keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Mit Sensr kann man kostenlos Projekt-Apps für Smartphones (iPhone) erstellen oder bei bestehenden Projekten mitmachen. Keine Programmierkenntnisse erforderlich.

SPOTTERON ist ein kostenpflichtiges System für Smartphone-Apps (Android und iPhone), mit denen man lokalisierte und themenspezifische Sichtungen dokumentieren kann. Die gesammelten Daten werden zur Auswertung und/oder Adressierung aufbereitet und auf Karten dargestellt.

The Mobile Collective entwickelt kostenpflichtig Apps, aber auch Webseiten und Plattformen und ist in der Eventorganisation von z. B. Hackathons tätig.

Naturelocator ist ein Unternehmen, das Projekte bei der Entwicklung von Smartphone-Apps für die Erfassung umweltbezogener Daten kostenpflichtig unterstützt.

Geoodk ist eine Open Source-Plattform für Projekte, die mit GIS-Informationen arbeiten. Geografische Daten können über Apps gesammelt, editiert und visualisiert werden. Eine auführliche Einführung bietet dieses Tutorial. Keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Auf der Plattform Stack Overflow können sich Personen mit Programmierkenntnissen Hilfestellungen bei ihrer App-Entwicklung holen. In einem Forum mit einer Community aus fast 5 Mio. Programmierern können Fragen gestellt und Antworten verfasst werden.

Apps für Aufzeichnung von Sensorenwerten

Die App AndroSensor unterstützt alle Sensoren in Android-Geräten und ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Die grafische Aufbereitung ist nicht so gelungen wie bei Science Journal.

Science Journal ist eine grafisch sehr ansprechende App mit dem Nachteil, dass sie nur eine eingeschränkte Anzahl an Sensoren ausliest. Auch Notizen, Video und Fotos können hinzugefügt werden.

Do-It-Yourself-Tools

Das Public lab stellt einfache und kostengünstige Do-It-Yourself Tools für die Beforschung/Überwachung der lokalen Umwelt (Luft, Wasser, Land) bereit. Dadurch soll es örtlichen Gemeinschaften/Individuen ermöglicht werden, eigenständig Umweltprobleme zu identifizieren und dadurch Bewusstseinsbildung zu fördern.

Tekla lab ist eine globale Gemeinschaft von Freiwilligen, die Bauanleitungen zur Herstellung von kostengünstigen Laborgeräten zur Verfügung stellt, um Forschung weltweit zu ermöglichen.

Datenvisualisierung

Prezi ist ein internetbasiertes Programm zur Erstellung von Präsentationen, die veröffentlicht und heruntergeladen werden können. Es gibt eine kostenlose und zwei kostenpflichtige Varianten.

Mit SlideShare können Infografiken, Dokumente, Videos, PDFs und Webinare privat oder öffentlich hochgeladen, geteilt und archiviert werden.

Mit Fusion Tables von Google lassen sich Daten sammeln, visualisieren und teilen. Besonders geeignet für Visualisierungen in Verbindung mit Landkarten.

CartoDB unterstützt die Visualisierung von geographischen Daten. Es gibt eine kostenlose und mehrere kostenpflichtige Varianten.

OpenStreetMap ist eine frei nutzbare Datenbank mit geographischen Daten. Mit diesen können beispielsweise Spezialkarten erstellt und in Webseiten und Anwendungen wie Navigationssoftwares eingebunden werden.

Mit JPL Infographics können aus einem Pool von Bildern, 3-D-Modellen, Factsheets und anderem Informationsmaterial Infographiken online erstellt und hochgeladen werden. 

Visualising Health hilft gesundheitsbezogenen Daten verständlich zu visualisieren. Mithilfe eines Wizard-Tools können je nach Verwendungszweck geeignete Bilder, Tabellen, Grafiken und Diagramme ausgewählt werden.

Die Open Source-Anwendung OpenRefine ist eine eigenständige Software zur Datensäuberung und Transformation in andere Formate.

Diese Plattform stellt Open-Source-Tools für Datensammlung mithilfe von Apps, Umfragen und für weitere Zwecke zur Verfügung: opendatakit.org.

Scratchpads ist eine Biodiversitätsplattform, über die u.a. Webseiten erstellt oder Daten publiziert werden können.

Software für Volunteer Computing

Boinc ist eine Open Source Software für verteiltes Rechnen („Volunteer Computing").

Gamification

Experimental Tribe ist eine Plattform zur Entwicklung von Online-Spielen und Experimenten für wissenschaftliche Forschungsprojekte.

Bearbeitung von Texten, Bildern, Audio und Videos

Office Suite
Libre Office ist eine gute und kostenlose Alternative zu Microsoft Office: Writer (Word), Calc (Excel), Impress (Powerpoint), etc.

Bildbetrachter & Bilderverwaltung
XNView ist ein kostenloses Tool zum Betrachten und Konvertieren von Bildern und Bildbibliotheken.

Bildbearbeitung
GIMP ist die freie Alternative zu Photoshop, wenn auch mit höheren Bedienungshürden und weniger Möglichkeiten.

Vektorbearbeitung
Inkscape ist ein kostenloses Vektor-Tool als Alternative zu Adobe Illustrator mit einer ausgezeichneten Bedienung und Workflow.

3D-Visualisierung & Video
Blender ist eine Alternative zu 3D-Visualisierungstools wie 3DSmax oder Maya. Wie alle Programme in dieser Liga ist es nicht einfach zu bedienen und zu erlernen, aber mit professionellen Möglichkeiten. Kann auch Video-Editing.

Animaker ist eine online Animationsvideo-Software. Das Erstellen von Videos mit max. 2-Minuten-Länge ist kostenlos. Diese können auf YouTube hochgeladen werden.

Audio-Editor
Audacity ist ein freier Audio-Editor mit Spuren und Effekten.

Umfrage-Tools

Auf All Our Ideas lassen sich Umfragen kostenlos erstellen, die den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, selbst Ideen hinzuzufügen.

SurveyMonkey hilft bei der Auswahl der richtigen Fragestellungen und ermöglicht es, das Design von Umfragen individuell anzupassen. Die Standardversion ist kostenlos erhältlich.

SurveyGizmo bietet neben einer Auswahl an verschiedenen Fragetypen und Designelementen auch „How To“-Tutorials und Webinars. Nach einer kostenlosen 7-tägigen Testversion werden alle Servicevarianten kostenpflichtig.

Kurse

Die Citizen Science Academy bietet Online-Kurse auf Englisch für Lehrpersonen an.

Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik bietet einen berufsbegleitenden Citizen Science-Lehrgang an.

Teile diese Seite

Newsletter