Citizens, science and air pollution

Datum: 25.04.2019 - 26.04.2019
Ort: Brüssel, Belgien

Das Symposium bietet eine Plattform für wissenschaftlichen Dialog und interdisziplinären Austausch zu Luftverschmutzung zwischen Forschenden aber auch mit Bürgerinnen und Bürgern. Damit sollen Überlegungen zu Strategien und Wege zu ehrgeizigeren und allgemein Luftqualitätsvorschriften angeregt werden. In diesem Zusammenhang steht das erste Symposium zu „Widerstand in der Luft“ mit einem speziellen Fokus auf Widerstand und dessen verschiedenen möglichen Bedeutungen.

Der Call for Abstracts ist noch bis zum 1. Dezember 2018 geöffnet.

Weitere Informationen

Zurück

Teile diese Seite

Newsletter